Wie deklariere und füge ich Elemente zu einem Array in Python hinzu?

Um ein Array in Python zu deklarieren, können Sie das 'array'-Modul verwenden. Hier ist ein Beispiel, wie man ein Array von Ganzzahlen erstellt:

import array

my_array = array.array('i', [1, 2, 3, 4, 5])

Das erste Argument der 'array()'-Funktion ist der Typcode für die Elemente des Arrays. In diesem Fall steht 'i' für Ganzzahlen. Das zweite Argument ist eine Liste der anfänglichen Elemente des Arrays.

Sie können auch den eingebauten Typ 'list' verwenden, um ein Array zu erstellen, wie folgt:

my_array = [1, 2, 3, 4, 5]

Um ein Element dem Array hinzuzufügen, können Sie die 'append()'-Methode oder den '+='-Operator verwenden. Hier ist ein Beispiel, wie man die Zahl 6 dem Array hinzufügt:

my_array.append(6)

oder

my_array += [6]

Sie können auch die 'extend()'-Methode verwenden, um auf einmal mehrere Elemente dem Array hinzuzufügen:

my_array.extend([7, 8, 9])

Sie können ein Element an einem bestimmten Index mit der 'insert()'-Methode hinzufügen, wie folgt:

my_array.insert(2,10)

Dies fügt das Element 10 an der Index 2 hinzu.