CSS-Eigenschaft block-overflow

Die CSS-Eigenschaft block-overflow schneidet den Text ab und zeigt an, dass mehr Inhalt folgt, indem eine Ellipse oder eine benutzerdefinierte Zeichenkette nach einer Anzahl von Zeilen eingefügt wird.

Wenn die Box keine Linienbox unmittelbar vor einem Regionsbruch enthält, dann funktioniert die Eigenschaft block-overflow nicht.
Anfangswert clip
Gilt für Block-Containers
Geerbt Ja
Animierbar Nein
Version CSS3
DOM Syntax object.style.blockOverflow= "ellipsis";

Syntax

block-overflow: clip | ellipsis | <string> | initial | inherit;

Beispiel

.module {
block-overflow: [clip | ellipsis | 
<string>
];
max-lines: [
<integer>
]; /* required by block-overflow */
}

Werte

Wert Beschreibung
clip Das Rendering wird nicht beeinflusst.
ellipsis Zeigt eine Ellipse (...) am Ende der letzten Zeile an. Es wird als Unicode-Zeichen (U+2027) dargestellt, kann aber durch ein Äquivalent geändert werden, das auf der Inhaltssprache und dem Schreibmodus des verwendeten Benutzeragenten basiert.
<string> Rendert die angegebene Zeichenkette als Blocküberlaufellipse am Ende der letzten Zeile. Der Browser kann die Zeichenkette abschneiden, wenn sie extrem lang ist.
initial Es setzt die Eigenschaft auf seinen Standardwert.
inherit Es erbt die Eigenschaft von ihrem übergeordneten Element.

Browser-Support

14.0
-webkit-
5.0
-webkit-
15.0
-webkit-


Finden Sie das nützlich?

Ähnliche Artikel