CSS-Eigenshaft font-variant-east-asian

Die Eigenshaft font-variant-east-asian kontrolliert die Verwendung alternativer Glyphen für ostasiatische Schriften.

Anfangswert normal
Gilt für Alle Elemente. Es gilt auch für ::first-letter und ::first-line.
Geerbt Ja
Animierbar Nein
Version CSS3
DOM Syntax object.style.fontVariantEastAsian = "ruby";

Syntax

font-variant-east-asian: normal | <east-asian-variant-values> | <east-asian-width-values> | ruby | initial | inherit ;

Beispiel

<!DOCTYPE html>
<html>
  <head>
    <title>Der Titel des Dokuments</title>
    <style>
      h2 {
      font-variant-east-asian: traditional;
      }
    </style>
  </head>
  <body>
    <h2>Ein Beispiel für die Eigenschaft Font-variant-east-asian</h2>
    <h2>大学 → 大學</h2>
  </body>
</html>

Werte

Wert Beschreibung
normal Die Verwendung alternativer Glyphen ist nicht möglich.
<east-asian-variant-values> Gibt einen Satz von logographischen Glyphenvarianten, die für die Anzeige verwendet werden, an. Die Werte sind:
  • jis78
  • jis83
  • jis90
  • jis04
  • simplified
  • traditional
<east-asian-width-values> Steuert die Größe der Zahlen für ostasiatische Zeichen. Werte sind:
  • proportional-width
  • full-width
ruby Erzwingt die Verwendung von speziellen Glyphen für Rubinbuchstaben.
initial Der Wert stellt die Eigenschaft auf seinen Standardwert ein.
inherit Der Wert erbt die Eigenschaft von ihrem übergeordneten Element.

Browser-Support

63.0+ 34.0+ 9.1+ 50.0+


Finden Sie das nützlich?

Ähnliche Artikel