CSS-Syntax

Die CSS-Syntax besteht aus 3 Teilen: einem Selektor, einer Eigenschaft und einem Wert.

selector {
  property: value;
}

Der Selektor ist das HTML-Element, das Sie stylen möchten. Es kann ein beliebiges Tag wie <h1>, <p> usw. sein. Jeder Selektor kann eine und mehrere Eigenschaften haben..

Die Eigenschaft ist das Style-Attribut des HTML-Tags. Alle HTML-Aattribute werden in CSS-Eigenschaften (color, border usw.) umgewandelt. Jede Eigenschaft hat ihren Wert.

Der Wert wird der Eigenschaft zugewiesen. Beispielsweise kann die Eigenschaft color den Wert rot oder #F1F1F1 usw. haben.

Lassen Sie uns ein Beispiel ansehen.

<!DOCTYPE html>
<html>
  <head>
    <title>Der Titel des Dokuments</title>
    <style>
      a {
        color: #1c87c9;
      }
    </style>
  </head>
  <body>
    <a>Die Farbe dieses Links ist #1c87c9.</a>
  </body>
</html>

Das Ergebnis wird sein:

Die Farbe dieses Links ist #1c87c9.

Im obigen Beispiel ist das Tag <a> ein Selektor, Farbe ist die Eigenschaft und #1c87c9 ist der Wert der Eigenschaft.

Wie Sie sehen können, werden die Eigenschaft und ihr Wert in die geschweiften Klammern geschrieben und mit Doppelpunkt getrennt.

Der Selektor kann auch mehr als eine Eigenschaft haben, getrennt durch Semikolon.

CSS-Kommentare

CSS-Kommentare werden verwendet, um Erklärungen zum Code zu schreiben. Sie werden nicht angezeigt, da die Browser sie ignorieren.

CSS-Kommentar beginnt mit "/*" und endet mit "*/":

/*Das ist ein Kommentar*/

Wie Sie sehen können, haben wir unseren Text in "/*" und "*/", die in Browsern nicht angezeigt werden, platziert. Wenn Sie auch keine Information in Ihrem CSS anzeigen wollen, schreiben Sie diese einfach zwischen "/*" und "*/".

Testen Sie es einfach.




Finden Sie das nützlich?

Ähnliche Artikel