X

Headline

This is an important message requiring you to make a choice if you're based in the EU.

HTML-Tag <pre>

Das Tag <pre> wird Verwendet, um im HTML-Dokument vorher formatierte Texte einzuschließen. Im Tag eingeschlossenen Text werden alle Leerzeichen und Zeilenrande gespeichert (in der Regel zeigen die Browser voreingestellt beliebige Anzahl von Leerzeichen als ein). Das Tag <pre> wird verwendet, um einen Programmcode oder Text (zum Beispiel Gedicht), wo der Autor die Zeilenlage selbst eingestellt hat, anzuzeigen.

Der Inhalt des Tages wird im Browser durch nichtproportionale Schriftart (Schriftart, wo alle Zeichen eine feste Zeichenbreite haben) angezeigt.

Im Tag <pre> kann man beliebige Elemente außer den Tags <big>, <img>, <object>, <small>, <sub> und <sup> einschließen.

Sie können keine Block-Level-Elemente verwenden, da sie zusätzliche Einrückungen erzeugen, die den Abstand zwischen den Zeilen verändern.

Syntax

Das Tag <pre> wird gepaart verwendet, der Inhalt desTages wird innerhalb den Start- (<pre>) und Endtags (</pre>) eingeschlossen.

Beispiel

<!DOCTYPE html>
<html>
  <head>
    <title>Der Titel des Dokuments</title>
  </head>
  <body>
    <pre>Die Leerzeichen
               und Zeilenumbrüche
               innerhalb dieses Elements 
        werden als typisiert dargestellt.         
    </pre>
  </body>
</html>

Ergebnis

Um Code in ein HTML-Dokument einzufügen, verwenden Sie das Tag <code>, welches im Element <pre> eingebettet ist. In diesem Fall werden Such-Bots, Programme, die vom Bildschirm lesen, sofort verstehen, dass es sich um einen Programmcode handelt.

Beispiel

<!DOCTYPE html>
<html>
  <head>
    <title>Der Titel des Dokuments</title>
  </head>
  <body>
    <pre>
      <code>
        body {
          color:orange;
        }
      </code>
    </pre>
  </body>
</html>

Ergebnis

Attribute

Attribut Wert Beschreibung
width number Es bestimmt die maximale Anzahl von Symbolen in der Zeile.
Es wird in HTML5 nicht unterstützt.

Das Tag <pre> unterschtützt Globale Attribute und Globale Eventhandler.


Browser-Support



Finden Sie das nützlich?

Ähnliche Artikel